Ergebnisse

Gardarunde

kml Download gpx Download itn Download
Art der Tour: Rundfahrt
Region: Trentino
Länge: 435 km
Fahrzeit: ca. 7 h

Ausgehend von der sonnenreichsten Gemeinde in Südtirol führt die Garda-Cabriotour nach Meran. Die Stadt ist bekannt für ihre schöne Altstadt und die schönen Bergwege rundherum, die ausgezeichnete Ausblicke in das Meranerland bieten. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Kurstadt geht der Trip weiter über die Mebo Richtung Eppan an der Weinstraße.  Auf dieser Etappe kommt man an großen Weinbaugebieten vorbei. Hie und da entdeckt man auch eine Burg oder ein kleines Schloss.

Von Eppan geht es dann weiter über Tramin nach Trient. Die Hauptstadt der autonomen Region Trentino-Südtirol ist geschichtsträchtig, was sich in den unterschiedlichen Baustielen der Altstadt und den Schlössern wiederspiegelt. Es lohnt sich also, hier eine kleine Pause einzulegen und sich in der Stadt die Beine vertreten.

Von Trient geht die Cabriotour weiter auf der Autobahn bis nach Mori dort verlässt man die Autobahn und fährt nach Nago Torbole am Monte Baldo. Nago Torbole ist die erste Station am Gardasee. Kurz nach Torbole verlässt man bereits wieder das Trentino und befindet sich im Veneto. Dort folgt die Route dem Ostufer des Gardasees durch etliche kleinere und größere Dörfer, welche allesamt zu einem kurzen Stopp einladen.

Das Ostufer wird erst in Garda, Richtung Allfi wieder verlassen. Aber nicht ohne zuvor zumindest die Landzunge Punta San Vigilio besichtig zu haben, über die der Philosoph Agostino di Brenzone eins schrieb sie sei „ der schönste Ort der Welt“.

In Affi gibt es zahlreiche Möglichkeiten seine Einkaufslust zu Befriedigen ehe man sich in der antiken Altstadt seine Beine vertritt.

Weiter geht die Tour ein kurzes Stück auf der Autobahn bis man am Südufer des Gardasees schließlich auf die Halbinsel Simione zusteuert.  Die Ortschaft bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die bekannteste davon dürfte wohl das Schloss Sirmione sein, welches das Dorf von dem Festland trennt.

Dem Süd- und Westufer weiterfolgend gelangt man schließlich zu der kleinen Stadt Saló, die Verwaltungstadt des Westufers, ist weniger Touristisch als die meisten anderen Ortschaften rund um den Gardasee und lädt somit zum Baden und entspannen in Ruhe ein.

Die Tour führt nun am Westufer entlang wieder nach Trient. Über Eppan und Meran zurück ins sonnige Naturns. 

TOUR der Woche

Über Reschenpass und Timmelsjoch

Ausgehend von der sonnenreichsten Gemeinde Südtirols, Naturns, beginnt die Cabrioroute Richtung Schlanders durch das Vinschgau...

Tour anzeigen

PACKAGE der Woche

Hotel Stern in Imst

Übers Hahntennjoch in die Stadt der 40 Brunnen....

Angebot anzeigen

Schnellanfrage ins Cabrioglück

Schnellanfrage ins Cabrioglück
 

Herzlich willkommen bei Cabrio Hotels,

wir bieten News und Informationen für alle Cabriofahrer rund ums Cabrio, Cabrioreisen und gut ausgearbeitete Cabriotouren.

Diese Seite bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich umfassend und aktuell über die schönsten Ausflugsziele mit dem Cabrio zu informieren.

Gleichzeitig können Sie Ihre Cabrio-Tour mit einem Wellness-Urlaub oder Kurzurlaub in einem Cabriohotel vervollkommnen. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten wünscht Ihnen Cabrio Hotels, Familie Ladurner.

Cabrios repräsentieren ein Gefühl der Freiheit - ein Lebensgefühl! Klappen Sie Ihr Verdeck auf und genießen Sie die Sonne, die frische Luft und das traumhafte Panorama! Luxus pur – Rücken Sie den imposanten Bergkulissen ein Stück näher und entdecken Sie majestätische Bergmassive, grandiose Hochalpenstraßen und beeindruckende Pässe. Zahlreiche abwechslungsreiche Cabriotouren erwarten Sie!